Loading...

Kreis Design

Es gibt doch nichts Schöneres, als zu wohnen. Denn hier verbringen wir die meiste Zeit unseres Lebens. Gerne sind wir Teil Ihres Lebens, animieren Ihre Leidenschaft zum Kochen, verleiten Sie dazu, gerne Zeit im Bad zu verbringen. Und wecken das Gefühl in Ihnen, an einem einzigartigen Ort zu sein. Wie wir das schaffen? Mit Erfahrung, Kompetenz und der Freude am Beruf.

SousVide erobert die Privathaushalte

Nach dem sich der Steamer seinen Platz in vielen Schweizer Küchen gesichert hat, folgt der nächste Trend: SousVide. Auch wenn man den Namen nach meinen könnte, dass es sich um zwei total verschiedene Dinge handelt – so gäbe es ohne Steamer kein SousVide. 

 

Was ist SousVide? SousVide ist vakuumiertes Garen. Ein Beispiel: Man nehme ein Stück Filet und Zutaten wie Oliven-Öl, Rosmarin und Knoblauch, füllt es in den Plastikbeutel und vakuumiert es anschliessend in der Schublade. Der Vakuumbeutel wird anschliessend im Steamer schonend gegart und nach Wunsch am Ende kurz angebraten.

Worin liegt Ihr Nutzen? Es ist einfach, spart Zeit und lässt Sie zum Meisterkoch werden. Sie können sich in Ruhe um Ihre Gäste kümmern, während das Fleisch butterzart gegart wird.

Was Sie dafür benötigen? Einen Steamer, im Falle, dass Sie noch keinen besitzen, und eine Vakuumierschublade.

Was unterscheidet eine Vakuumierschublade von einem herkömmlichen Vakuumiergerät? Nur mit der Vakuumierschublade können flüssige Zutaten und Speisen vakuumiert werden.

Wem wir die Vakuumschublade empfehlen? Von Küchenlaien bis zu ambitionierten Hobbyköchen, welche die Haltbarkeit von frischen Lebensmitteln erhöhen wollen, ihre Lebensmittel gerne schonend zubereiten und mit einem fantastischen Endergebnis überzeugen möchten. 

Kommen Sie bei uns vorbei, unsere Experten beraten Sie gerne bei der Wahl der richtigen Vakuumierschublade und stehen mit Ihrem Fachwissen zu Ihrer Verfügung.

Blog  |  Impressum