Loading...

Reinigen Sie Ihre Oberflächen richtig?

Mittelchen gibt es zu Tausenden, doch welches ist das richtige für Ihre Oberflächen in Bad und Küche?

Unsere Lieferanten von Oberflächen wissen genau, wie Sie Ihre Flächen schonend blitzsauber kriegen. Wir haben für Sie eine Übersicht erstellt.

Glasduschen:

Reinigen Sie die Scheiben von Glasduschen mit einem weichen Schwamm und mildem Essigreiniger oder handelsüblichen Badreinigern. Keinesfalls mit kratzenden oder lösungsmittelhaltigen Reinigern, Säuren oder Laugen.
Dabei gilt das Motto: Je öfter desto besser. Denn, je älter die Verschmutzung, desto hartnäckiger hält sie sich. Spülen Sie nach jeder Dusche die Wände mit kaltem Wasser ab und ziehen Sie diese bestenfalls mit einem Wischer ab.

Reinigung der Glasduschen

 

Clear-Shield behandeltes Glas, zum Beispiel Spiegel

Nehmen Sie nur warmes Wasser und einen weichen Schwamm oder ein weiches Tuch, um die schmutzabweisende Oberfläche zu schützen. 

Reinigen von Clear-Shield behandeltem Glas, zum Beispiel Spiegel

 

Natur- und Kunststein

Reinigen Sie die Natur- und Kunststein-Flächen mit Wasser und einem milden Abwaschmittel. Wichtig ist, dass Sie die Flecken sofort entfernen, insbesondere ölhaltige und stark gefärbte. Im Notfall hilft K2 Kleiderreiniger. Einfach aufsprühen, über Nacht einwirken lassen und am Morgen abwischen – fertig. 

Reinigen von Natur- und Kunststein

 

Chromstahl

Verwenden Sie nur feine Tücher oder Schamponierschwämme. Keine handelsüblichen Putzschwämme, scheuernde Pflegemittel oder ammoniakhaltige Reiniger, um Kratzer am Chromstahl zu vermeiden. Wischen Sie dabei immer in Schliffrichtung, nicht kreisend.

Reinigen von Chromstahl

 

Wandplatten wsp

Nehmen Sie handelsübliche Reinigungsmittel ohne Scheuerwirkung. Vermeiden Sie auf jeden Fall die Verwendung handelsüblicher Schwämme aber auch Mikrofasertücher. 

Reiningen von Wandplatten wsp

 

Corian

Einfach mit einem weichen Lappen und warmem Wasser kreisend abwischen und anschliessend mit einem weichen Tuch trockenreiben. Um Fettspritzer zu entfernen, verwenden Sie mildes Abwaschmittel oder flüssige Seife.

Reinigen von Corian-Waschbecken

 

Hochglanz Fronten

Verwenden Sie einfach einen weichen Lappen mit warmem Wasser, und bei leichten Verschmutzungen ein wenig mildes Abwaschmittel. Bei hartnäckigen Flecken von Klebstoffen, Filzstiften oder anderem, nehmen Sie verdünnten Spiritus oder Waschbenzin. Essigreiniger hingegen hilft bei Kalkflecken.

Reinigen von Hochglanz-Fronten

 

Holzfronten

Nehmen Sie ein weiches Tuch mit mildem Abwaschmittel und wischen Sie in der Richtung der Holzmaserung ab, damit sollten Sie alle Flecken erwischen. Scheuerende Mittel, Fleckenwasser oder Alkohol sollten Sie keinesfalls verwenden, da diese die Oberflächen der Holzfronten angreifen.

Reinigen von Holzfronten

 

Acrylfronten

Verwenden Sie ein weiches, feuchtes Tuch zusammen mit einer 1%-igen Seifenlösung um Schmutz- und Fettflecken zu entfernen. Anschliessend mit klarem Wasser nachspülen und mit einem Fensterleder oder weichem Tuch trockenwischen.

Reinigen von Acrylfronten

 

All diese Pflegehinweise für Oberflächen stammen von unseren Partnern. Als Hersteller sind sie die Profis für die fachgerechte Reinigung. Sollten Sie unsicher sein aus welchem Material Ihre Fläche besteht, wenden Sie sich an den Hersteller Ihrer Bad- oder Küchenmöbel – er wird Ihnen weiterhelfen können. Für unsere Kunden sind wir Ihr Ansprechpartner und stehen Ihnen gerne mit Rat zur Seite. 

 

 

Küche
Wohnen
Bad
Über uns
Blog  |  Impressum